Jugendfußballclub Edingen-Neckarhausen
Jugendfußballclub Edingen-Neckarhausen

Spieltag in Neckarhausen am 15.06.2013

 

11.05.2013 Spieltag Oftersheim

 

Eine tolle Leistung zeigte unser Team am 11. Mai beim Spieltag in Oftersheim. Ausgestattet im neuen Mannschaftstrikot wollten es unsere 12 Jungs wissen.

Taktisch ausgeklügelt teilte das Trainerteam Bernd und Jürgen die 12-mannstarke Truppe in 2 Mannschaften, die jeweils die Hälfte der Spielzeit bestritten. So gab es jeweils gegenseitig motivierende Unterstützung auch vom Spielfeldrand.

Im ersten Spiel gegen LSV Ladenburg ging's gleich mal richtig los und man sah was in unseren Jungs steckt. Luca Barial, Luca Wittman und zum Schluss in letzter Sekunde Max Maier sorgten mit einem 3:0 für den richtigen Start in dieses Turnier.

Im zweiten Spiel wollte das Runde nicht ganz so einfach in das Eckige und man musste anerkennen, dass Badenia Hirschacker diese 15 Minuten etwas besser für sich nutzen konnten. Trotz hervorragendem Kampfgeist mussten sich unsere Jungs mit 1:5 geschlagen geben. Das Eherentor in diesem Spiel verwandelte Yannis durch einen herrlichen Freistoss, der "direkt" ins Tor traf.

Nach einer kurzen Spielpause mussten unsere 12 nun gegen VFL Kurpfalz Neckarau 1 ran. Dieses Spiel war an Spannung kaum zu überbieten, beide Mannschaften standen sich in nichts nach. Nach hervorragendem Passspiel trafen Yannis und Sebastian jeweils 1x, aber auch die Gegner verwandelte 2x, so dass es bis kurz vor Schluss 2:2 stand. Kurz vor Spielende trafen dann die etwas Glücklicheren noch 1x und so konnte Neckarau das Spiel noch mit 3:2 für sich entscheiden.

Das abschließende und letzte Spiel wollten unsere Jungs definitiv nicht verlieren und den Spieltag so beenden wie sie ihn angefangen hatten. Sie mussten gegen die bärenstarke Mannschaft TSV Neckarau 1 ran - eine schwierige Aufgabe. Unser manchmal ein wenig eigensinniger Solokünstler Max Maier ließ gleich 2x die gesamte Abwehr stehen und versenkte die Kugel im Netz des gegnerischen Teams. Nun hieß es den Vorsprung halten, aber da zeigte auch Neckarau was in Ihnen steckte und traf glücklich gleich 2x in der Endphase. Nach toller Mannschaftsleistung konnte man das Unentschieden noch bis zum Schlusspfiff verteidigen und beendete das letzte Spiel ohne Niederlage.

Einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Erfolg unserer Jungs hatten an diesem Tag vor allem Bernd, der Ersatz-Cheftrainer sowie sein Trainerassistent Jürgen - vielen Dank Jungs !

20.04.2013 Spieltag LSV Ladenburg

 

In der ersten Begegnung mit dem Gastgeber aus Ladenburg unterlagen unsere Kleinen mit 0:2. Trotz schöner Pässe und guter Torwartleistung hatten die LSv'ler mehr Glück. Die zweite Partie mit Badenia Hirschacker startete mit einer Riesenchance in der ersten Minute, die leider nicht verwirklicht werden konnte. Diese blieb leider auch die einzige. Dafür hatten die Gegner umso mehr Glück und trafen gleich 6 Mal auf unser Tor. Im dritten Spiel gegen VFL Neckarau aber konnten sich unsere Jungs endlich unter Beweis stellen und erzielten gleich in der 2. Minute ein Tor ins rechte obere Eck. Yannis Fischer war der Torschütze. Luka Barrial wollte es ihm gleichtun und traf nach einer verpatzten Torchance ebenfalls. Auch die Gegner waren leider nicht torlos, sodass dieses Spiel 2:5 ausging. In der 4. und letzten Begegnung standen wir TSV Neckarau gegenüber. Unsere kleinen kämpften auf dem Feld und im Tor wie die Großen und verloren 0:4.

Nächste Woche wird das alles noch viel besser wenn wir auf heimischen Rasen spielen dürfen.

27.10.2012 JFC-Spieltag

 

Die Wetterprognose ließ es schon erahnen. Das Heimturnier unserer F-Jugendkicker wurde vom ersten Schnee des Winter heimgesucht. Dem Schneeregen kam noch ein ordentlicher Wind hinzu, weswegen sich die Trainer der anwesenden Vereine auf ein abgespecktes Spielsystem einigten. Gespielt wurde dann jeweils ein Spiel a 20 min pro Mannschaft. Da ausreichend JFC-Mädels und Jungs anwesend waren, konnten zwei Mannschaften gestellt werden. Im ersten Spiel gegen TSG Lützelsachsen spielten Max, Angela, Liel, Juli und Moritz im Tor. Der Gegner war klar überlegen und konnte mit schnell gewonnenen Zweikämpfen leichte Gegentore erzielen. Das Spiel endete 0:14. Im zweiten Spiel spielten Luca, Tim, Sebastian, Leo, Yannis und Arne-Luca im Tor. Sie hatten es allerdings auch nicht viel leichter gegen den SG Hohensachsen. Trotz allem konnte Leo ein sehenswertes Tor von rechtsaußen unter die Latte knallen. Mit einem 1:9 gingen unsere Jungs durchfroren in die Kabine.



Spieltag 20.10.2012 in VFL Neckarau


Der VFL-Neckarau empfing bei einem wunderschönen sonnigen Oktober-Wetter die F-Jugend Mannschaften aus der Region.

Das erste Spiel bestritt die F-Jugend gegen SC Käfertal. Die kleinen Kicker waren wohl noch im Halbschlaf und konnten sich der Übermacht des SC-Käfertal nicht erwehren. Nach einem Spiel auf ein Tor und wenig Engagement endete das Spiel mit einem 1:9 für SC Käfertal. Das Tor für JFC Edingen schoss nach einem Alleingang Luka Barrial.

Nach aufmunternden Worten des Trainers ging es entschlossen in die 2. Partie gegen SC Pfingstberg Hochstätt. Das Spiel war sehr umkämpft und die Spieler des JFC waren diesmal von der 1. Minute an aufmerksam. Leider wurden einige hochkarätige Chancen vergeben und das Spiel ging trotz eines schönen Tores von Yannis Fischer mit 3:1 verloren.

Gegen FV Leutershausen bestätigte sich die Form der kleinen Nachwuchskicker und trotz leidenschaftlicher Hingabe und exzellentem Kurzpass-Spiel hatte JFC mit einem 2:1 das nachsehen. Auch in diesem Spiel konnte Yannis Fischer seine Torgefährlichkeit wieder unter Beweis stellen und erzielte das einzige Tor für JFC.

Trainer Andreas Schneider motivierte die Mannschaft wortgewandt und mit Tiefenpsychologie für das letzte Spiel an diesem Spieltag gegen DJK Feudenheim 2. Auch in diesem Spiel gingen die Spieler beherzt in die Zweikämpfe und konnten mit einigen Kontern glänzen. Leider war auch in diesem Spiel die Chancenauswertung nicht die Beste. Hier wird im Training noch an der Schusstechnik geübt werden müssen. DJK Feudenheim zeigte allerdings Qualität bei den Abschlüssen und konnte das Spiel 1:3 für sich entscheiden. Ein kleiner Wermutstropfen war das Anschlusstor zum 1:2 von Nick Faris.

Trainer Andreas Schneider wird die Spiele analysieren und die Trainingseinheiten nutzen, damit am nächsten Wochenende auf heimischen Rasen an die Form der letzten Spiele angeknüpft werden kann. Wir freuen uns schon drauf!



13.10.2012 Spieltag Phönix Mannheim

 

Im ersten der vier Spiele hatten die kleinen Kicker des JFC keine große Chance gegen Fortuna Heddesheim zu punkten. Sie verloren 0:6. Eine halbe Stunde später starteten sie mit zurückgewonnener Motivation in das Duell gegen die Ausrichter des Spieltages- Phönix Mannheim. Diese entschieden das Spiel für sich mit 5:0 gegen unsere JFC-Küken.
Im dritten Spiel jedoch konnten unsere 4 gegen die Gegner aus Hohensachsen 2 zumindest ein Tor schießen. Nach einem Spielstand von 0:3 gelang Max ein unhaltbares Tor in die untere linke Ecke. Der Jubel war groß und voller Mut startete das vierte und letzte Spiel des heutigen Spieltages: Gegen TSV Neckarau erzielten die Spieler ein verdientes Unentschieden 1:1, war das zufriedenstellende Ergebnis. Der Torschütze dieser Partie war Luka. Freudig verabschiedeten wir uns von Phönix Mannheim und denken in positiver Voraussicht an das nächste Turnier.

 

Vielleicht ist ja sogar ein Sieg mit dabei????