Jugendfußballclub Edingen-Neckarhausen
Jugendfußballclub Edingen-Neckarhausen

Pfingsten 2012 in Plouguernau

C-Jugend bewirtet beim Shanty-Chor in Neckarhausen

Sommertagsumzug 2012

U11 mit Fans beim Heimsieg gegen FV Brühl 17.03.2012

U14/U15 Trainingslager Schöneck

Vom 2.3 - 4.3 waren die U14 und die U15 des JFC im Trainingslager in der Sportschule Schöneck.

Bereits kurz nach dem Spieler und Trainerteam am Freitag Nachmittag in der Sportschule Quartier bezogen hatten, baten die beiden Trainerteams zu einer ersten intensiven Trainingseinheit. Nach dem Abendessen standen neben dem Konditionstraining auch diverse Taktikschulungen auf der Tagesordnung. Sichtlich müde wurde die verordnete Bettruhe um 23:00 Uhr problemlos von allen Jugendlichen eingehalten. Pünktlich um 07.15 h am Samstag war das gemeinsame Wecken mit anschliessendem Frühstück angesagt. Bei strahlendem Sonnenschein standen am Vormittag ein Zirkelparcour und weitere Spielformen auf dem Programm. „Ganz schön anstrengend, macht aber auch richtig Spaß", so der einhellige Tenor der Spieler nach den 10 Stationen. Nach der Mittagspause baten die U14-Trainer alle Spieler zu

Einzelgesprächen. Die beiden Trainer Ralf Schmitt und Jürgen Krapp waren begeistert darüber, dass alle Spieler auch in der nächsten Saison beim JFC spielen möchten. Die Trainer der U15 Harald Schmitt und Roman Beining baten derweil ihre Jungs zum Wasserball-Training. Der Rest des Tages stand dann zur freien Verfügung. Am Sonntag spielten die beiden Teams zum Abschluß ein Blitzturnier mit der ebenfalls vor Ort anwesenden C-Jugend des SV Dielbach. Im

Spiel der beiden JFC-Teams gewann die U15 nur knapp mit 1:0 gegen die U14. Die beiden weiteren Spiele gegen den SV Dielbach endeten jeweils torlos 0:0. Trotz der intensiven Einheiten zeigten die Mannschaften starke Leistungen.

„Die Jungs haben wirklich toll mitgezogen, es war ein in jeder Hinsicht gelungenes Wochenende", zeigten sich die Trainerteams angetan vom Trainingslager und insbesondere von der Leistungsbereitschaft der Teams.

U16 beim Rudertraining mit Thomas Ruprecht

Besuch vom DFB-Mobil

U14 Turniersieger bei VfR Willstätt

U14 Fitnesstraining mit Tanja am 10.01.2012

Weihnachtsfeier 2011

11.12.2011 SV Sandhausen Turniersieger beim 1. JFC-Hallenturnier

 

Tollen Jugendfußball zu bestaunen gab es beim ersten Hallenturnier des JFC. Vormittags zeigten die F-Jugend Teams von RW Rheinau, FV Brühl, SpVgg Ketsch, VfB Rauenberg, MFC08 Lindenhof 1+2 und dem JFC wunderbaren Hallenfußball. Mit vollem Einsatz zeigten die Jungs und Mädels teilweise technisch sehr guten Fußball. Zur Belohnung für die tollen Leistungen erhielt jeder Spieler eine Medaille. Nachmittags spielten dann die C-Jugendteams von VfL Neckarau, SV Waldhof, SV Sandhausen, JFC Frankfurt, Offenburger FV, SGK Kirchheim HD und JFC 1und2 um den 1. JFC Futsal Cup. Dieses qualitativ hochrangig besetzte Turnier begeisterte die Zuschauer auf den voll besetzten Rängen der Großsporthalle in Edingen. Durch die neue Futsal-Regelauslegung konnten die Techniker in den Teams zaubern. Die C2 des JFC konnte sich mit vier Siegen und nur einer Niederlage den fünften Platz sichern. Noch besser, auf dem 3. Platz, platzierte sich die C1 des JFC mit teilweise spektakulärem Angriffsfußball. Besonders das Spiel um Platz 3 wird den Zuschauern noch in Erinnerung bleiben. Mit 13:12 Toren nach 6m-Schießen konnte der Offenburger FV von der JFC C1 bezwungen werden. Im Endspiel kam es dann zum mit Spannung erwartenden Heidelberger Derby zwischen der SG Kirchheim-Heidelberg und dem SV Sandhausen. Auch dieses hochklassige Spiel wurde im 6m-Schießen entschieden, wobei der SV Sandhausen am Ende die Nase vorn hatte und den schönen JFC-Pokal bei der Siegerehrung in Empfang nehmen durfte. Aber nicht nur der sportliche Gewinner wurde belohnt. Die fairste Mannschaft im Auftreten auf und neben dem Platz wurde der JFC Frankfurt und konnte somit den Fairnesspreis in Höhe von 20.- €, gestiftet vom Fußballferiencamp Ralf Schmitt, entgegen nehmen. Auch diese Qualität wird beim JFC belohnt. Der JFC bedankt sich bei allen fleißigen Helfern die am Gelingen dieser Veranstaltung beteiligt waren. Alle teilnehmenden Mannschaften waren sich einig: Dieses JFC-Turnier war mal wieder Werbung für den Jugendfußball!

 

Hier die Platzierungen:

 

1. Platz SV Sandhausen

2. Platz SG Kirchheim-Heidelberg

3. Platz JFC C1

4. Platz Offenburger FV

5. Platz JFC C2

6. Platz VfL Neckarau

7. Platz JFC Frankfurt Jahrgang 99

8. Platz SV Waldhof Mannheim



16.07.2011 U13 und U15 Sommerturnier

 

Bei strahlenden Sonnenschein veranstaltete der JFC erstmals an einem Tag zwei Turniere. Klasse statt Masse war das Ziel dieser Veranstaltung.

 

Auf dem Naturrasen spielten die sechs U15 Teams um den von unserem 1. Vorsitzenden Thomas Ruprecht gestifteten Pokal. Ebenso sechs Mannschaften kämpften auf dem Kunstrasen um den von der Firma JH-Montage gespendeten JFC-Cup. Im Modus Jeder gegen Jeden hatte jede Mannschaft ausreichend Spielzeit und die Trainer konnten einiges testen. Bei den U15 Teams setzte sich am Ende der Favorit SV Schriesheim durch, der alle Spiele gewinnen konnte und dabei ohne Gegentor blieb. Zweiter wurden unsere Nachbarn des TSV Wieblingen und den 3. Platz sicherte sich unser JFC-Team. Trainer Harald Schmitt war mit dieser Leistung außerordentlich zufrieden. Den 4. Platz belegten unsere luxemburgischen Freunde des FC Ettelbruck vor dem FC Badenia St. Ilgen. Die junge Mannschaft des VfL Neckarau belegte den 6. Platz.

 

Bei den U13 Teams konnte der 1. FC Heidenheim den Turniersieg erringen. Knapp dahinter belegte der Offenburger FV den 2. Platz vor dem SV Waldhof-Mannheim. Der Kreismeister aus Heidelberg, die SG Heidelberg-Kirchheim belegte den 4. Platz vor dem Kreismeister aus Mannheim, dem JFC Team. Hier wurde deutlich, dass die Mannschaft der beiden Trainer Schmitt und Krapp noch einiges an Arbeit vor sich haben, um auf Großfeld zu bestehen. Der Jahrgang 99 des SV Sandhausen belegte den 6. Platz .

 

Bei der anschliessenden Siegerehrung lobte der 1. Vorstand die hervorragenden Schiri-Leistungen, die Fairness der Spiele und die reibungslose Turnierleitung unter der Führung von Martin Kinzig von unserem Kooperationspartner Viktoria Neckarhausen.

 

Einen besonderen Dank richtete er an alle fleißigen Helfer und Spender die im Hintergrund die Fäden zogen und für einen reibungslosen Verlauf des Turniers sorgten.

Rund ums Schloß 2011

2. JFC Pfingstfreizeit 2011 wieder ein voller Erfolg!

 

Bereits zum zweiten Mal war der JFC zu einer herrlichen Woche am Naturfreundehaus Markelfingen/Radolfzell unterwegs. Hatte man letztes Jahr noch Pech mit dem Wetter gab es dieses Jahr Sonne satt! Die insgesamt 22 Mädchen und Jungs wurden in 8 Zelten verteilt und ein großes Versorgungszelt komplettierte die JFC-Zeltstadt am Bodensee. 2 Sport-Ruderboote, 2 Kajaks, 1 Kanu, 28 Fahrräder und natürlich eine komplette Fußballausstattung wurden in einen großen Anhänger verstaut und an den Bodensee gefahren. Vielen Dank hierfür an unseren 1. Vorstand Thomas Ruprecht, der diese Ausstattung zur Verfügung stellte. Wie im vorigen Jahr auch konnten die D + C-Jugendspieler des JFC die Trainingsanlage des örtlichen Fußballvereins SV Markelfingen nutzen, welche auch zu einer täglichen Einheit genutzt wurde. Unter der bewährten  Leitung der Betreuerfamilien Ruprecht, Knupfer und Krapp nutzten die Jugendlichen die diversen Angebote intensiv. Rudern, Kajak, Beachvolleyball, Radfahren, Karten spielen oder einfach nur Chillen und das schöne Wetter genießen. Es kam nie Langeweile auf und die Stimmung unter den Jungs und Mädels war bestens. Ausflüge nach Konstanz und Radolfzell standen auch noch auf dem Programm. Die total entspannte Atmosphäre endete jeden Abend mit einem wunderschönen Sonnenuntergang am Bodensee. Einfach traumhaft! Anbei ein Video....



Bilder von der Bodensee / Pfingstfreizeit 2011

21.05.2011 U13 Meister der Kreisliga 2 beim Schnitzelessen!!!!!!!!

22.04. - 23.04.2011 U13 Turnier Ettelbruck/Luxemburg

10.04.2011 Teilnahme U13/U15 am Heidelberger Halbmarathon

19.03.2011 JFC U13 gegen TSG 62/09 Weinheim 1:1

Neue Trainingsmethoden mit Tanja und Melanie

Blitzturnier März 2011

Testspiel gegen SV Sandhausen

Turniersieger SSV Vogelstang Januar 2011

Ausflug der U13 Eintracht Frankfurt am 16.01.2011

Am Sonntag, den 16.01.2011 besuchte die U13 zusammen mit ihren Trainern und dem 1. Vorstand Thomas Ruprecht das Bundesligaspiel Eintracht Frankfurt - Hannover 96. Dieser Ausflug war die Belohnung für die hervorragende Trainingsbeteiligung in der Vorrunde. Vor dem Spiel hatte man noch die Gelegenheit das Eintracht-Museum zu besuchen und eine Stadionführung stand auch noch auf dem Programm. Begrüßt wurde die Mannschaft von Eintracht-Legende und Bundesliga-Rekordspieler Charly Körbel. Das Highliht war natürlich der Besuch der Eintracht-Kabinen. Sehr beeindruckend wie verwöhnt die Fußballstars verwöhnt werden, sogar die Ersatzbänke waren beheizt. Nach der JFC-Pressekonferenz im offiziellen Eintracht Frankfurt Presseraum stärkte man sich noch im VIP-Bereich um danach das Spiel der Eintracht zu verfolgen. Die 0:3 Niederlage der Frankfurter Profis tat aber der guten Laune der angehenden JFC-Profis keinen Abbruch. Schließlich hatte die Mannschaft einen Tag zuvor ihren Turniersieg beim Hallenturnier in Vogelstang feiern können.

Bilder von der 1. Weihnachtsfeier am 18.12.2010

20.11.2010 Bilder vom Spiel gegen VfR Mannheim

16.10.2010 Bilder vom Spiel gegen Germania Friedrichsfeld

02.02.2010 Bilder vom Spiel gegen VfL Neckarau

Dienstag, 28.09.2010 Bilder vom Spiel gegen TSG/Eintracht Plankstadt

Bilder vom 2. JFC U13 Blitz-Turnier am 10.10.2010

25.09.2010 Bilder vom Spiel gegen SSV Vogelstang

Bilder vom 1. JFC U13-Blitzturnier am 21.08.2010

Bildergalerie vom Beach-Soccer-Turnier JFC Frankfurt August 2010

 

Bildergalerie vom D-Jugendturnier in Schifferstadt 2010

Bildergalerie von der Pfingstfreizeit 2010